„Ich will Frieden“

Eine Annäherung an den Frieden in uns und um uns.

Wir sprechen über unser eigenes Bild von Frieden und gehen der Frage nach, ob wir wirklich Frieden wollen bzw. welcher Teil sich in uns dagegen sträubt, denn die Umsetzung gelingt uns nicht so leicht. Unsere Mitmenschen und unsere Mitwelt spiegeln uns und zeigen uns den Weg zum Frieden. Das zu erkennen und anzunehmen ist gar nicht so einfach, doch Frieden schaffen wir nicht allein. Dazu brauchen wir die anderen genauso wie Respekt, Bewertungsfreiheit und die Offenheit, dem zu begegnen, was sich zeigt.

So ist es mir ein Anliegen einen Raum anzubieten, wo wir uns zur Friedensforschung in uns und mit anderen treffen können. Einmal im Monat biete ich einen «offenen Raum» zum Thema Frieden an. Du bist willkommen mit deinen Fragen und deinen Inputs und gestaltest unser Zusammensein mit in der Erforschung «wie uns mehr Frieden gelingen kann».

Jeden 3. Mittwoch im Monat von 09.30 – 11.00 Uhr (Achtung auf Ausnahmen!!!)

Die nächsten Termine

Mi, 21.12.2022, 9:30 - 11:00 Uhr
Mi, 18.01.2023, 9:30 - 11:00 Uhr
Mi, 15.02.2023, 9:30 - 11:00 Uhr
Mi, 15.03.2023, 9:30 - 11:00 Uhr
Mi, 19.04.2023, 9:30 - 11:00 Uhr
Mi, 17.05.2023, 9:30 - 11:00 Uhr
Mi, 21.06.2023, 9:30 - 11:00 Uhr
Mi, 19.07.2023, 9:30 - 11:00 Uhr
Mi, 16.08.2023, 9:30 - 11:00 Uhr
Mi, 20.09.2023, 9:30 - 11:00 Uhr