Find your way

Finde deinen eigenen Weg …

Energie- und Stressmanagement zur Resilienzförderung und für ein glücklicheres Leben    Ein 8-Wochen-Kurs in Achtsamkeit, um in die eigene Mitte zu kommen und von da aus zu wachsen.

Was und wozu? Wir werden

  •     den Körper wahrnehmen
  •     den Weg raus aus dem Kopf und rein ins Herz bahnen
  •     Stress loslassen
  •     Emotionen und Widerstände auflösen
  •     Energie und Kraft tanken
  •     immer wieder in unsere Mitte kommen
  •     unser Bewusstsein weiterentwickeln
  •     Altes zurücklassen und Neues entdecken
  •     Entspannung und Stille zu lassen

mit dem Ziel auch in herausfordernden Zeiten mehr Gelassenheit, Ruhe und Frieden in uns zu finden. So erlangen wir ein Gespür für unsere Bedürfnisse und neue Handlungsspielräume. Der Zugang zu unserer Kreativität und unserem Selbstausdruck öffnet sich.

Wie? Während acht Wochen treffen wir uns in der Kleingruppe. Körper, Geist und Seele werden angesprochen durch Meditation, Entspannungstechniken, Wahrnehmungs- und Bewegungsübungen, Input und Austausch. Dazwischen üben die Teilnehmer zu Hause. Jeder Kurs ist einem  Schwerpunktthema gewidmet.

Termine 2019:

New Beginning:  Montags 07. Januar – 25. Februar 2019 jeweils von 17.15 bis 18.45 Uhr

Balance:               Montags 29. April – 24. Juni 2019 jeweils von 17.15 bis 18.45 Uhr

Intuition:             Montags 05. August – 23. September 2019 jeweils von 17.15 bis 18.45 Uhr

Flow:                    Montags 21. Oktober – 09. Dezember 2019 jeweils 17.15 bis 18.45 Uhr

Teilnahmegebühr: 240 Franken pro Person 

Anmeldung erforderlich unter Telefon 079 505 81 32 oder per Mail an kontakt@ingridroenelt.ch. Mit Eingang der Teilnahmegebühr ist der Platz bestätigt. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Versicherung ist Sache der Teilnehmer.

Veranstaltungsort: Praxis TM & Coaching, Ingrid Rönelt, Marschalkenstrasse 85, 4054 Basel

Mitzubringen: Schreibzeug, bequeme Kleidung, Socken und Trinkflasche.

Themenbeschreibung:

New Beginning: Wir starten mit Jahresbeginn auf zu neuen Ufern. Dabei birgt jeder Neuanfang Freude wie auch Unsicherheit. Also packen wir unsere Koffer, lassen Überholtes hinter uns und lernen neue Wahrnehmungs- und Umgangsweisen kennen. Wir entdecken was uns belebt, stärkt und unterstützt auf der Reise zu unserem Ziel.

Balance: Die Anforderungen an Leistung, Schnelligkeit und Fortschritt steigen stetig auf allen Ebenen, ebenso die Unsicherheit mithalten zu können und damit das Bedürfnis nach Sicherheit und Stabilität. Doch Leben heisst Veränderung. Um den Weg des Wandels zu meistern, braucht es also Vertrauen und vor allem Balance – innen wie aussen. Das üben wir.

Intuition: Mit unserem Verstand und unseren Sinnen können wir nicht alles erfassen und steuern. Wir können nicht wissen, was für uns und die anderen das Beste ist, da wir nicht das grosse Ganze überblicken. Doch es gibt einen Teil in uns, der mit allem verbunden ist. Wir üben diese Verbindung wieder auf- und wahrzunehmen, um sie hilfreich zu nutzen.

Flow: Gerade in herausfordernden Zeiten hängen wir oft an äusseren Hindernissen und inneren Widerständen fest und sehen den einfachen Weg nicht. Wir üben wahrzunehmen und anzunehmen, was ist und lassen dabei los, was uns nicht mehr dient. Und es kommt in uns in Fluss.